Premiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GT

Bentley Österreich Geschäftsführer Robert Engstler lud vergangene Woche zur zentraleuropäischen Pressevorstellung des neuen Bentley Arnage, Modelljahr 2005, und zur Präsentation des Bentley Continental GT ein.

Robert Engstler und Peter Kellner – Geschäftsführer von Breitling Österreich – ließen es sich nicht nehmen, ihre -Pretiosen- in stilvollem Rahmen der Britischen Botschaft in Wien vorzustellen.

Von Breitling wurde der extra für den Arnage angefertigte Chronograph „6.75“ sowie die „Breitling for Bentley Motors“ Continental GT Uhr mit Zifferblättern in den jeweiligen Wagenfarben vorgestellt. Eine Synergie zweier „geflügelter“ Marken, die mit Sicherheit noch weiter bestehen wird.

Vorgestellt wurde auch die Vielfältigkeit betreffend der Ausstattungsvarianten, die Bentley mit dem Arnage anbietet. Hier kam die Tochterfirma „Mulliner“ zum Einsatz. Der exklusive Bentley-Veredler setzt für seine Kundschaft fast alle erdenklichen Wünsche in die Tat um.

Weitere Informationen zu beiden Fahrzeugen finden Sie hier unter
www.bentley.at.

Premiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GTPremiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GTPremiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GTPremiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GTPremiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GTPremiere des neuen Bentley Arnage Serie 2005 und des Continental GT

Text & Fotos: Heinz Swoboda