Porsche Design Sonnenbrillen: Klappe die Zweite

Im Jahr 1978 präsentierte Porsche Design seine erste Sonnenbrille. Fast genau 30 Jahre später legt die Luxusmarke die Pilotenbrille neu auf. Das Modell P‘8478 verbindet die charakteristische Optik der Siebzigerjahre mit dem modernen Werkstoff Titan, der den Sonnschutz besondere Flexibilität und Stabilität verleiht.

Der Retro-Look der Pilotenbrille spiegelt sich auch in den Farben wider: Das Modell ist in Silber oder Gold erhältlich. Die Sonnenbrille aus der Edition „Folding“ sorgte mit ihrem Faltmechanismus bereits im Jahr 1980 für Aufsehen. Eine Reproduktion dieser Design-Legende ist das Modell P’8480 der Heritage-Kollektion: Mit wenigen Handgriffen auf die Maße sechs mal sechs Zentimeter zusammengefaltet, passt das Modell im Originaletui aus echtem Leder bequem in jede Jackentasche.

Porsche Design Sonnenbrillen: Klappe die ZweitePorsche Design Sonnenbrillen: Klappe die Zweite

Weitere Informationen finden Sie unter www.porsche-design.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Porsche Design


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!