Porsche Design Kollektion „Weiß“: Reinheitsgebot

Farbwechsel bei Porsche Design – statt Schwarz Weiß. Klar, Schwarz ist keine Farbe und Weiß erst recht nicht, aber darum geht es hier auch nicht. Porsche Design, die getreu ihrer Corporate Identity jedes Produkt bisher strikt in schwarze Farbe tauchten, begehen Stilbruch im eigenen Haus – mit einer „weißen Kollektion“.

Die Kollektion umfasst bekannte Produkte des Hauses. So etwa das mehrfach für sein zeitlos-schönes Design ausgestattete Mobiltelefon, Identifikationsnummer P’9521, dessen Aluminiumgehäuse aus dem Vollen gefräst wird. Jetzt auch in Weiß gibt es den schicken Ledertrolly, alias P’2140, mit besonders hochwertigem Radlager für endlose Geschäftsreisen und Urlaubstrips. Auch die begehrten Porsche-Feuerzeuge, P’3633 und P’3635, zünden nun weiße Flammen.

Porsche Design Kollektion „Weiß“: ReinheitsgebotPorsche Design Kollektion „Weiß“: Reinheitsgebot

Komplettiert wir die weiße Porsche Design Kollektion von dem Schreibgerät „Shakepen P’3140“, der Jacke P’1140, der Sonnenbrille P’8458, der Aktentasche P’2150, dem Laptopkoffer P’2160, dem Kreditkartenetui P’3320, der Geldbörse P’3340, den Manschettenknöpfen P’3410 und dem Armband P’3450.

Weitere Informationen zur Kollektion finden Sie unter www.porsche-design.com.

Text: Jan-Christian Richter
Fotos: Porsche Design



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!