Porsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PS

Die Ahlener Motorspezialisten tüfteln sich couragiert durch das aktuelle Supersportwagenangebot, mit erstaunlichen Ergebnissen: Nicht einmal vor dem vollendeten Porsche-Meisterstück, dem Carrera GT, macht Edo Competition Halt. Bis 770 PS entwickelt der Zehnzylinder des Carrera GT nach seiner Spezialbehandlung.

Gerade wurde ein getunter Edo Lamborghini Murciélago mit Rekordgeschwindigkeit durch’s Nardooval gescheucht, schon ist das nächste Projekt vollendet. Überzeugend: Bei Edo Competition wird nicht von außen nach innen gearbeitet, sondern umgekehrt. Was zählt ist das, was drin steckt. Also beginnen die Ingenieure beim Herz des Sportwagens, dem Motor, und entwickeln entsprechend der erzielten Motorleistung das Hardwarepaket.

Für den Carrera GT stehen Leistungsstufen von 670, 715 oder gar 770 PS zur Auswahl. Realisiert wird die Leistungssteigerung durch ein modifiziertes Ansaugsystem, eine geänderte Motorsteuerung, Sportluftfilter und neue Krümmerkatalysatoren. Außerdem setzt Edo eine komplette Edelstahl-Sportabgasanlage mit elektronischer und programmierbarer Klappensteuerung ein. Diese allein bringt laut Prüfstand 25 weitere PS auf den Asphalt und dazu eine Gewichtreduzierung von 18 Kilogramm.

Im zweiten Schritt wurde eine Fahrwerksoptimierung vorgenommen. Die in Zusammenarbeit mit dem Fahrwerksspezialisten KW entwickelten, in Zug- und Druckstufe einstellbaren 1-Rohr-Gasdruckstoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter machen es möglich, dass Dämpfungskräfte unabhängig voneinander eingestellt werden können. Optional bietet Edo eine elektrohydraulische Höhenverstellung für die Vorderachse – bei Fahrten in Tiefgaragen oder Parkhäusern unbedingt zu empfehlen.

Noch lässt sich der Edo Carrera GT nicht vom Serienpendant unterscheiden. Den feinen Unterschied macht der eigens entwickelte Karbon-Spoiler am Heck, der in erster Linie mehr Abtrieb auf der Hinterachse erzeugt. Optional bietet Edo Competition dann noch einen Schmiederadsatz im Format 18 Zoll mit Reifen der Dimensionen 265/35 und 345/30.

Die Daten in Kürze:

Stufe 1: 670 PS / 640 Nm / Vmax: über 345 km/h

Stufe 2: 715 PS / 660 Nm / Vmax: über 355 km/h

Stufe 3: 770 PS / 690 Nm / Vmax über 365 km/h

Weitere Informationen finden Sie unter www.edo-competition.de.

Porsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PSPorsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PS
Porsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PSPorsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PS
Porsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PSPorsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PS
Porsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PSPorsche Carrera GT Edo Competition: Bis 770 PS

Text: Jan-Christian Richter
Fotos: Edo Competition



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!