Porsche 911 Carrera 4 und 4S: Reflektors Rückkehr

Nach der Enthüllung des neuen Porsche 911 rollen nun im Entenmarsch die modellgepflegten Brüder an den Start. Der Reihe nach folgen zunächst der Carrera 4 und der Carrera 4S als Coupé und Cabriolet – jetzt wieder mit dem kennzeichnenden Reflektorband am Heck. Sämtliche Versionen sind mit einem elektronisch geregelten Allradantrieb, einer Benzin-Direkteinspritzung und dem neuen Doppelkupplungsgetriebe (PDK) ausgerüstet.

Dass die Fahrleistungen der zweiten 911/997er Generation – gerade in Verbindung mit dem neuen Direktschaltgetriebe – beträchtlich gestiegen sind, konnten Sie jüngst bereits in unserem Auto der Woche und im Fahrbericht lesen. Neu in den Allrad-Modellen Carrera 4 und Carrera 4S ist das elektronisch gesteuerte Porsche Traction Management (PTM), das den bisherigen Allradantrieb mit Visco-Lamellenkupplung ablöst. Das für den 911 Turbo entwickelte und für die Carrera-Modelle modifizierte System verbindet den Porsche-typischen Fahrspaß mit noch mehr Fahrstabilität, Traktion und agilem Handling, der durch eine serienmäßige mechanische Hinterachsquersperre weiter gesteigert werden soll.

Porsche 911 Carrera 4 und 4S: Reflektors RückkehrPorsche 911 Carrera 4 und 4S: Reflektors Rückkehr

Kennzeichnend für die Allrad-Modelle ist neben dem Schriftzug die gegenüber den zweiradgetriebenen Versionen 44 Millimeter breitere Heckpartie. Außerdem feiert Porsche im neuen 911er die Rückkehr der Reflektorblende zwischen den LED-Heckleuchten – ganz zur Freude der Porsche-Fangemeinde!

Ab 25. Oktober 2008 sind die neuen Carrera 4-Modelle erhältlich.

Die Preise (inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung):

Carrera 4: 89.577 Euro
Carrera 4 Cabriolet: 100.525 Euro
Carrera 4S: 100.525 Euro
Carrera 4S Cabriolet: 111.473 Euro

Sie wollen durchstarten? Die passenden Fahrzeug-Angebote finden Sie im Classic Driver Automarkt:

Alfa Romeo  Aston Martin  Audi  Bentley  BMW  Bugatti  Ferrari  Jaguar  Koenigsegg  Lamborghini  Land Rover  Maserati  Mercedes-Benz  Porsche 911 (997)  Rolls-Royce  Wiesmann  ...

Text: Jan-Christian Richter
Fotos: Porsche



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!