Peugeot: Rollendes Ei als Zukunftsdesign

Entstanden ist diese Studie unter dem Motto: „Entwerfen Sie heute Ihren Traum-Peugeot von morgen“. Dabei handelt es sich um den von Peugeot zum dritten Mal initiierten Design-Wettbewerb „La Griffe“, bei dem von 3.800 Entwürfen aus aller Welt der Beste gekürt wurde.

Der Designentwurf trägt den Namen Moovie und bietet Platz für zwei Personen. Man könnte meinen, er ähnelt in seiner Formgebung einem rollenden Ei. Diese Bezeichnung erweist sich nicht als zu trivial, denn er steht neben zwei Rädern noch auf zwei schwenkbaren Kugeln, die hervorragende Navigation auf engstem Raum versprechen.

Die Designstudie wird im Maßstab 1:1 realisiert und auf der IAA in Frankfurt dieses Jahr als Concept Car zu sehen sein. Der 23jährige portugiesische Designer, Nadré Costa, ist Schöpfer dieses Objektes und lässt für uns Automobile à la ‚Minority Report’ Wirklichkeit werden.

Text: Tassilo C. Speler
Foto: Peugeot


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!