Osenat-Weihnachtsauktion 2012: Klassiker unterm Baum

Osenat-Weihnachtsauktion 2012: Klassiker unterm Baum

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit veranstaltet das französische Auktionshaus Osenat am Stammsitz Fontainebleau nahe Paris eine bunt gemischte Klassiker-Auktion mit vielen interessanten Angeboten. Ein Höhepunkt ist die Ferrari-Bellifontaine-Sammlung, die unter anderem einen Ferrari Enzo beinhaltet.

Wer seine Lieben oder sich selbst ein großzügiges Geschenk machen möchte, wird bei der Osenat-Auktion am 11. Dezember möglicherweise fündig. Es muss ja nicht gleich eines der zahlreichen Automobile oder gar ein Boot sein, auch das Angebot an preiswerterer Automobilia – Emaille-Schilder, Literatur, Modell-Autos etc. – ist groß und attraktiv. Einblick bietet hier der Online-Blätter-Katalog.

Das Fahrzeug-Angebot ist facettenreich: Von französischen Vorkriegsklassikern wie einem Citroen C3 5HP Sport Crespelle von 1923, über Daily-Klassiker wie Ford Mustang Cabriolet und Mercedes-Benz SL sowie British Classics wie das attraktive schwarze Jaguar XK 120 Coupé von 1954 (55.000 bis 75.000 Euro) in passender Herbstkulisse, bis hin zur Ferrari-Bellifontaine-Sammlung, in der sich eher moderne Sportwagen aus Maranello finden. Ältester ist ein 1999er 355 Spider in klassischem Rosso Corsa (55.000 bis 65.000 Euro). Außerdem im Angebot sind ein 2004er 612 Scaglietti in attraktiver Farbkombination (Dunkelblau mit braunem Leder, 90.000 bis 100.000 Euro), ein 2007er F430 Spider in Gelb (100.000 bis 120.000 Euro) und schließlich das Auktionshighlight, ein Ferrari Enzo für 1,5 bis zwei Millionen Euro.

Osenat-Weihnachtsauktion 2012: Klassiker unterm Baum Osenat-Weihnachtsauktion 2012: Klassiker unterm Baum

Alle Automobile der Auktion finden Sie im Classic Driver Marktplatz oder im Online-Katalog unter osenat.fr.

Text: Jan Richter
Fotos: Osenat