One & Only Resorts: My One and Only Valentine

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass der Valentinstag eine Erfindung der Blumen- und Pralinenindustrie sei, um das neue Geschäftsjahr mit satten Umsätzen zu starten. Doch eigentlich ist es völlig gleichgültig, ob dieser Tag nun aus Profitinteressen entstanden ist oder nicht. Die Hauptsache ist die liebevolle Absicht, die sich jedes Jahr wieder hinter dem 14. Februar verbirgt.

Also Koffer packen und zusammen mit seinem „Valentine“ in einen romantischen Urlaub starten. Zum Beispiel in das im Mai 2005 eröffnete Reethi Rah auf den Malediven. Das Reethi Rah liegt im Nord Male Atoll, inmitten einer traumhaften, tropischen Landschaft. Zum Träumen laden Strandvillen mit großzügigen Veranden ein, auf denen das Frühstück und das Dinner über dem Meer zu einem „open-air“ Erlebnis wird. Große Hängematten, gleich denen auf Katamaranen, sind am äußeren Rand der Terrasse aufgehängt und ermöglichen einen abendlichen Blick in die Sterne.

One & Only Resorts: My One and Only ValentineOne & Only Resorts: My One and Only Valentine

Kein Resort ohne ein besonderes Spa. Das Reethi Rah Spa orientiert sich an den heilenden Traditionen der Malediven. Das in einem abgelegenen Teil der Insel gelegene Erholungszentrum bietet auf einer Fläche von 9.500 m² alles Gute für Körper und Geist. Empfehlenswert ist eine Massage in einem der direkt über der Wasserfläche gelegenen Behandlungsräume. Wer einmal nicht in seiner Villa dinieren möchte, der kann zwischen drei Restaurants wählen.

Speziell für den Valentinstag gibt es für Paare ein besonderes Angebot: Wer seine Reise vor dem 14. Februar 2006 bucht und der Termin für den Aufenthalt zwischen dem 21. April und 10. September liegt, kommt in den Genuss eines romantischen Champagner Dinner für zwei Personen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oneandonlyresorts.com.

Text: J. Philip Rathgen
Foto: O&O


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!