Oldtimer auf Wohlfahrtsmarken

Ab Donnerstag, 5. Dezember, gibt es die neuen Wohlfahrtsmarken mit Oldtimermotiv. Abgebildet sind die BMW Isetta, das Borgward Isabella Coupé, der Mercedes-Benz 300 SL, der Trabant P50 und der VW „Brezelkäfer“. Die Marken gibt es in den Portostufen (mit Zuschlägen): 45 + 20 Ct., 55 + 25 Ct. und 144 + 56 Ct.

Seit 1949 werden jedes Jahr offizielle Wohlfahrts- und Weihnachtsmarken zu Gunsten der freien Wohlfahrtspflege herausgegeben. Mit dem Erlös werden unterschiedlichste Projekte gefördert: Vom Kindergarten über die Unterstützung alter, kranker Menschen bis hin zu Hilfen für Opfer von Naturkatastrophen und Krieg.

Bei der ersten Übergabe der Wohlfahrtsmarken im Schloss Bellevue werden auch die „Motiv-Autos“ im Original zu sehen sein. Besonders der 300SL Gullwing wird das Interesse auf sich ziehen. Schließlich ist er 1999 von einer internationalen Jury von Autoexperten zum „Sportwagen des Jahrhunderts“ gewählt worden.

Für mehr Informationen klicken Sie hier.