North American International Auto Show 2008

In dieser Woche haben wir unsere Rundschau auf die Neuheiten im Premiumsegment der Automobilindustrie vervollständigt. Die NAIAS hat spannende Innovationen wie die emissionsarme Hybrid-Sportlimousine Fisker Karma zum Vorschein gebracht, von der Firmengründer Henrik Fisker ab Ende 2009 pro Jahr 15.000 Einheiten unter die Weltbevölkerung mischen möchte. Audi brüstet sich dagegen erneut mit seinem leistungsstarken wie sparsamen V12 TDI-Triebwerk; diesmal schlägt das Herz als Mittelmotor im Sportwagen Audi R8. Auch Ferrari zeigt Engagement in der Umweltpolitik – mit einem ethanolbetriebenen F430 Spider, der den CO2-Ausstoß des V8-Motors senkt und gleichzeitig die Leistung steigert. Durchtrainiert für die kommende Sommersaison präsentiert sich das 3er Cabrio am BMW-Stand – neben dem BMW X6 – in der potenten M-Version und komplettiert damit die M3-Flotte. Modellpflege made in Italy betreibt Maserati für den Quattroporte. Im auf 100 Exemplare limitierten Sondermodell ‚Collezione Cento’ sollen hochwertige Materialien und ein modernes Entertainment-System ein unwiderstehliches Ambiente schaffen.

Audi R8 V12 TDI Concept
Weltpremiere mit Turbodiesel: Als erster Hersteller präsentiert Audi in Detroit einen selbstzündenden Supersportwagen. Das Audi R8 V12 TDI Concept übernimmt die siegreiche TDI-Strategie aus Le Mans und gilt als grüne Hoffnung – trotz 1.000 Nm Drehmoment... weiter >>


Audi TTS
Den Beginn des Auto-Jahres in Detroit feiert Audi mit der Präsentation des Audi TTS. Die Topversion der TT-Modellreihe leistet 272 PS und 350 Nm Drehmoment und soll in der Coupé-Variante den Sprint von 0 auf 100 km/h in 5,2 Sekunden leisten... weiter >>



BMW X6
BMW pflegt seinen Status als Trendsetter unter den europäischen Geländewagenherstellern mit dem neuen Genre „Sports Activity Coupé“, kurz SAC, oder BMW-spezifisch X6. Erstmals auf der IAA als Concept Active Hybrid präsentiert – wird der serienmäßige BMW X6 Anfang 2008 bei der Detroit Auto Show Premiere feiern... weiter >>


BMW M3 Cabrio
Pünktlich zum Frühjahr 2008 wird BMW auf dem Genfer Autosalon die dritte M3-Variante enthüllen: Das BMW M3 Cabriolet komplettiert die aktuelle M3-Familie um einen offenen Viersitzer, der – wie schon das M3 Coupé und die M3 Limousine – von einem 420 PS starken V8-Saugmotor angetrieben wird... weiter >>


Corvette ZR1
In Detroit präsentiert GM ein radikales Remake der amerikanischen Highway-Legende Corvette ZR1: Mit reduziertem Gewicht und Kompressoraufladung erreicht der 620 PS starke „King of the Hill“ über 320 km/h... weiter >>




Ferrari F430 Spider Biofuel
Mit der Präsentation eines Biofuel-Prototypen auf Basis des F430 Spider in Detroit macht Ferrari deutlich, dass man sich in Maranello nicht der Umweltdiskussion entziehen möchte... weiter >>




Fisker Karma
Ein ökonomisches Hybrid-Fahrzeug, das die Eleganz eines Coupés, die Emotionen eines Sportwagens und den Komfort einer Reiselimousine verbindet: der Fisker Karma. Das bisher ehrgeizigste Projekt der jungen Manufaktur präsentiert Firmenchef Henrik Fisker derzeit auf der NAIAS in Detroit... weiter >>


Hummer HX Concept
Der Hummer: Archetyp des spritfressenden SUV-Dinosauriers – und akut vom Aussterben bedroht. Für die NAIAS in Detroit haben nun drei junge Designstudenten den Giganten entsprechend der automobilen Evolutionslehre gesundgeschrumpft und mit Öko-Antrieb bestückt... weiter >>


Lamborghini Ad Personam
Lamborghini stellt auf der Autoshow 2008 in Detroit zwar kein neues Modell vor, trotzdem ist die italienische Marke gleich mit drei speziellen Automobilen im Gepäck angereist, um das hauseigene Individualisierungsprogramm Ad Personam zu präsentieren... weiter >>



Land Rover LRX Concept
Neuland in Sicht: Land Rover wechselt den Besitzer – und gewährt einen Blick in die Zukunft der Marke. Das Land Rover LRX Concept ist kompakt, leicht, umweltfreundlich und soll mit Coupé-Linien und futuristischer Eleganz die Alleinherrschaft der schwerfälligen Geländegiganten beenden... weiter >>


Maserati Quattroporte Collezione Cento: Top 100
Für die Auto Show in Detroit hat Maserati den Quattroporte neu eingekleidet und ihn der Öffentlichkeit als limitiertes Sondermodell „Collezione Cento“ präsentiert... weiter >>




Mercedes-Benz Vision GLK Freeside
„Kurz mal ins Gelände!“ Der Traum spontaner Freiheit auf vier Rädern erhält neue Nahrung: Mercedes-Benz präsentiert in Detroit den kompakten GLK und reklamiert so erstmalig den Anspruch auf Teilhabe im rasant wachsenden Revier der kleinen SUV's... weiter >>



Text & Fotos: Classic Driver


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!