Nokia 610: Connecting Drivers

Auf der jährlichen „Nokia Mobile Internet Conference“ in Nizza, Frankreich, und der „Destination Nokia 100% Pure Mobility“ in Brisbane, Australien, stellte Nokia einen innovativen Profi Funk-Kfz-Einbausatz vor, der automobile Kommunikation vereinfacht. Bringt ein Anwender sein kompatibles Mobiltelefon mit ins Fahrzeug, greift der Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatz dank des neuen Blue-tooth SIM Access Profiles (SAP) auf die SIM-Karten-Informationen vom Mobiltelefon zu. Der Anwender genießt den Komfort eines Autotelefons: eine externe GSM-Antenne, sehr gute Klang-qualität im Freisprechbetrieb, einen auf die Bedürfnisse des Fahrers abgestimmten Bedienkomfort sowie ein für die Nutzung im Fahrzeug optimiertes separates Display und Steuerungsmöglichkeiten über das NaviTM-Wheel.

Der Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatz wird ab dem ersten Quartal 2004 in Europa, Afrika und einigen ausgewählten Ländern im asiatisch-pazifischen Raum erhältlich sein. Er ist mit den heute vorgestellten Mobiltelefonen Nokia 6230, Nokia 6810 und Nokia 6820 kompatibel.

Nokia 610: Connecting Drivers Das Nokia 610 ist der erste Nokia Profi Funk-Kfz-Einbausatz, der die neue Technologie Bluetooth SIM Access Profile (SAP) nutzt. Diese ermöglicht es dem Profi Funk-Kfz-Einbausatz, direkt auf die SIM-Karte im kompatiblen Mobiltelefon zuzugreifen, welches sich zum Beispiel im Aktenkoffer des Nutzers befindet. Es bucht sich danach automatisch in das GSM-Netz ein. Sobald der Nutzer sein Fahrzeug verlässt oder wenn er eine bestimmte Taste auf seinem Mobiltelefon drückt, wird der Emp-fangsmodus des Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatzes deaktiviert und das Mobiltelefon bucht sich wieder automatisch im Mobilfunknetz ein.

Uwe Pertz, Head of Product Marketing, Nokia Smart Traffic Products, Nokia Mobile Phones, meint dazu: "Der neue Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatz macht automobile Kommunikation einfacher und benutzerfreundlicher, in dem er die Vorteile eines festinstallierten Autotelefons mit denen eines Mobiltelefons vereint.“

Nokia 610: Connecting Drivers Ein komfortables, nutzerfreundliches Bedienkonzept für Fahrzeugumgebungen erlaubt via Bluetooth-Verbindung das Übertragen von bis zu 500 Adressbucheinträgen mit jeweils bis zu fünf Rufnummern in den Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatz. Bis zu zwölf Rufnummern lassen sich über die Sprach-erkennungsfunktion anwählen, drei Sprachbefehle ermöglichen das Aufrufen wichtiger Menüfunktio-nen.

Nokia 610: Connecting Drivers Wird das Fahrzeug von mehreren Personen genutzt, lassen sich im Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatz für jeden Nutzer via Bluetooth eigene Adressbucheinträge, Sprachkennung und Konfigu-rationsdaten speichern. Die neue, bedienerfreundliche Eingabe-Einheit Navi™-Wheel und vier Funk-tionstasten sorgen für komfortablen Zugang zu allen Funktionen des Profi Funk-Kfz-Einbausatzes. Das separate Display ist am Armaturenbrett des Fahrzeugs flexibel zu befestigen und bietet eine gut lesbare Textanzeige. Eingehende Mitteilungen können mit dem Nokia 610 Profi Funk-Kfz-Einbausatz besonders schnell beantwortet werden. Mit nur einem Tastendruck kann der Nutzer den Absender zurückrufen oder eine Antwort in Form einer vordefinierten Kurzmitteilung (SMS) senden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:


Nokia Infoline für Deutschland
Tel.: 0180-523 42 42
Fax: 0180-523 42 41
Email.: [email protected]

www.nokia.de