No-Limit-Auction der Oldtimer Galerie Toffen: Die Schnäppchen-Auktion

Advertorial
No-Limit-Auction der Oldtimer Galerie Toffen: Die Schnäppchen-Auktion

Es ist wieder Zeit für die große Schnäppchen-Auktion des Schweizer Auktionshauses Oldtimer Galerie. Insgesamt 65 Automobile kommen in Toffen am 17. September 2011 ohne Mindestpreis zum Aufruf.

Im Angebot der No-Limit-Auction im schweizerischen Toffen befinden sich klassische Automobile und Youngtimer der Baujahre 1949 bis 1999. Die Schätzpreise rangieren zwischen 1.000 und 36.000 Schweizer Franken, umgerechnet also aktuell 800 bis knapp über 30.000 Euro. Erwähnenswert ist unter anderem dieser Alfa Romeo Alfetta GTV 2.0 von 1985 im gepflegten Zustand, der für einen Schätzpreis von 5.000 bis 7.000 Euro einen interessanten Youngtimer zum günstigen Kurs abgibt.

BMW 525 (E12)

No-Limit-Auction der Oldtimer Galerie Toffen: Die Schnäppchen-Auktion

Auch der grüne BMW 525 (E12), Baujahr 1975, aus Erstbesitz mit nur 58.000 Kilometern sollte hier Erwähnung finden. Der Klassiker befindet sich laut Auktionshaus in hervorragendem Originalzustand (5.600 bis 6.600 Euro).

Maserati Quattroporte I

No-Limit-Auction der Oldtimer Galerie Toffen: Die Schnäppchen-Auktion

Günstig zu erwerben ist der Maserati Quattroporte I von 1967, der allerdings aufgrund kleinerer Karosseriemängel einer Schönheitsbehandlung bedarf. Von diesem Auto wurde nur knapp über 400 Exemplare gebaut. Die Limousine überzeugt mit italienischer Eleganz und kraftvollem 4,2-Liter-V8 mit 260 PS (21.000 bis 23.000 Euro).

Austin-Healey 3000 Mk II BJ7

No-Limit-Auction der Oldtimer Galerie Toffen: Die Schnäppchen-Auktion

Der Austin-Healey 3000 Mk II BJ7 „Scheunenfund“, Baujahr 1963, hat natürlich reichlich Patina, soll aber laut der Oldtimer Galerie eine solide Basis darstellen: Der 2,9-Liter-Sechszylindermotor läuft – und der nächste Frühling naht (30.000 bis 31.500 Euro).

Die Vorbesichtigungen starten am Samstag, dem 10. September, täglich ab 10.00 Uhr. Die Auktion beginnt am Samstag, dem 17. September 2011, um 13.30 Uhr, der Eintritt kostet 15 Schweizer Franken.

Das gesamte Auktionsangebot finden Sie im Classic Driver Automarkt.

Text: Jan Richter
Fotos: OGT