Neu im Classic Driver Markplatz: Classic Sport Leicht

Neu im Classic Driver Markplatz: Classic Sport Leicht

Der Pariser Händler und Restaurator Classic Sport Leicht präsentiert seinen Fahrzeugbestand ab sofort im Classic Driver Marktplatz. Wie der Name verspricht, hat sich der Classic-Driver-Händler auf klassische Sportwagen mit dem Kürzel „SL“ spezialisiert.

Wer sich einmal genauer mit den Mercedes-Benz-Modellbezeichnungen auseinandergesetzt hat, weiß, dass SL für „Sport Leicht“ steht. Interessenten für klassische Mercedes-Benz SL sind beim Pariser Händler also an der richtigen Adresse. Geschäftsführer Nicolas Jambon Bruguier und Ingenieur Gérard Calier bieten gemeinsam einen umfassenden Service für die Sportwagen aus Stuttgart. Neben dem Verkauf – momentan finden sich ein Dutzend ausgesuchter SL im Bestand, vom 190 SL Roadster über 300 SL Flügeltürer bis zur modernen Pagode – gibt es einen eigenen Restaurationsbereich sowie einen Ersatzteilehandel mit gebrauchten Original-Teilen und nachgefertigter Neuware.

Den Fahrzeugbestand von Classic Sport Leicht finden Sie im Classic Driver Marktplatz sowie auf der Händler-Website unter www.classicsportleicht.com.

Text: Jan Richter
Fotos: Classic Sport Leicht