Ein ukrainisch-vietnamesischer Science-Fiction-Trip

Für eine Fotostrecke seiner geometrisch-futuristischen Rucksack-Kollektion hat der ukrainische Modemacher Konstantin Kosta die in Vietnam beheimatete Motorradschmiede Bandit9 mit ins Boot geholt. Das Ergebnis erinnert an Science-Fiction-Klassiker des 20. Jahrhunderts.

Geometrie in Bewegung

Bandit9 aus Vietnam hatte schon 2014 unser Interesse geweckt – mit einem minimalistischen Custom-Motorrad namens „Eve“, das auf einer 1967er Honda SS basierte. Kürzlich stand das exzentrische Motorrad Modell für ein besonderes Foto-Shooting im Auftrag des ukrainischen Modedesigners Konstantin Kofta, der seine neue Kollektion geometrischer Rucksäcke passend in Szene setzen wollte. Die geometrisch-abstrakten Motive wirken ein wenig wie Ausschnitte aus einem Science-Fiction-Film der 1960er Jahre – und dürften auch den Designern von Bandit9 gefallen, ließen sie sich doch bei der Gestaltung ihres Motorrad von wie Mode, Kunst, Architektur, Film und Fotografie inspirieren.

Fotos: Wing Chan for Bandit9

Moderne und klassische Motorräder stehen im Classic Driver Markt zum Verkauf.