Finarte versteigert frühlingshafte Motorradklassiker in Bergamo

Wenn man in Städten wie London, Berlin oder Paris unterwegs ist, kommt man mit zwei Rädern oft besser voran, als mit vier. Mit dem nahenden Frühling kommt die Zeit, sich mit diesem idealen urbanen Transportmittel zu versorgen. Finarte macht an diesem Sonntag mit über 100 Losen verlockende Angebote.

Finarte versteht sich zwar schon seit knapp 50 Jahren auf Versteigerungen, dennoch debütiert das Haus mit der Motofinarte-Motorradauktion am 25. März erstmals auch im Segment der Zweiräder. Der Katalog geht mit ausschließlich Motorräder umfassenden 109 Losen mit großer Ambition an den Start. Das Angebot reicht von einer 1902 von Peugeot für den Rennsport gebauten Perfecta (geschätzt: 10.000 - 12.000 Euro) über einer viertaktigen, dreigängigen Vorkriegs-Moto Guzzi 500 GTV (geschätzt: 15.000 - 18.000 Euro) bis zu einer seltenen Piaggio Vespa 90 SS in Peacock Blue von 1970 (geschätzt: 16.000 - 18.000 Euro). Zu den weiteren Highlights zählt auch die polarisierende, von Colombo entwickelte Gilera Saturno von 1989 (geschätzt: 8.000 - 10.000 Euro). Hier sind unsere 10 Favoriten aus Finartes Motofinarte-Motorrad-Auktion, zugleich finden Sie den kompletten Katalog im Classic Driver Markt.

Unsere 10 favorisierten Motorräder von Finarte