Rasende Raritäten: Auf der Rennstrecke mit Unit 56

Man kann mit klassischen Motorrädern auf offener Straße viel Spaß haben. Doch es kommt die Zeit, da möchten Renn-Raritäten aus den 1970ern auch zeigen, was in ihnen streckt. Wenn man hierzu die richtige Gesellschaft sucht, lohnt sich ein Anruf bei Larry Preston-Smith.

Wir waren dabei, als Larry Preston-Smith vom Motorrad-Spezialisten Unit 56 sich zusammen mit einigen Gleichgesinnten nach Llandow bei Cardiff aufmachte, um auf einer für den Tag gemieteten Rennstrecke der gemeinsamen Leidenschaft zu fröhnen. Preston-Smith selbst hatte seine große Yamaha FZR1000 EXUP im Kenny-Roberts-Look dabei und Mike Gauntlett saß im Sattel einer 1983er BMW K100, die von Unit 56 aufgebaut wurde und derzeit im Classic Driver Markt zum Verkauf steht. Dazu konnte man eine 1950er Norton, eine http://www.classicdriver.com/de/user/unit-56Harris Kawasaki und eine Egli-Honda im Rennstrecken-Einsatz erleben. Es sollte der Auftakt einer Reihe von Rennstrecken-Ausflügen sein. 

 

Wenn Sie beim nächsten Mal dabei sein möchten, sollten Sie mit Larry Preston-Smith und Unit 56 direkt Kontakt aufnehmen. Die Kontaktdaten und alle aktuellen Motorrad-Angebote finden Sie im Classic Driver Markt.