Motorclassico in Lissabon

Die internationale Messe für klassische Automobile und Motorräder – Motorclassico – wird, nach seinem Erfolg in 2004, auch dieses Jahr wieder stattfinden. Vom 1. bis 3. April wird das „Happening” zu Gast in Portugals Hauptstadt, Lissabon sein. Ungefähr 10.000 Aussteller aller Art, darunter Auto- und Motorradhändler, zeigen Klassiker aus vergangenen Tagen. Auch einige Klubs und Rallyeveranstalter werden die Gelegenheit der Messe nutzen, um sich und ihr Angebot zu präsentieren. Durch diese Vielfalt wird die Motorclassico zu einer großen Spielwiese für alle Liebhaber klassischer Automobile und Motorräder.

Das Ziel der Motorclassico ist es, ein „Universum” für klassische Automobile im Süden Europas zu etablieren. Etwa 30.000 Besucher werden erwartet, um neben den normalen Ausstellern die „special features” zu bewundern. Besondere Aufmerksamkeit verdient die „Mercedes-Benz-Past-Present” Ausstellung, welche über die 100-jährige Geschichte, eines der ältesten Autmobilherstellers Europas informiert. Ebenfalls sehenswert ist die Sonderschau über die Evolution des hippsten Zweirads der Welt, der italienischen Vespa.

Weitere Informationen unter www.motorclassico.com.

Text: Christina Knapp Voith
Fotos: Motorclassico


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!