Morgan SuperSport Junior: Dreirad-Roadster zum Jubiläum

Zum 100. Firmengeburtstag legt Morgan einen limitierten Dreirad-Roadster auf. Der Morgan SuperSport Junior lehnt mit seinem Retro-Design an das erste Morgan-Automobil an, den „Three Wheeler“ aus dem Jahr 1909. Im Gegensatz zum Urvater aller Morgan kommt der Jubiläums-Flitzer ganz dem Nachwuchs zugute, misst der „Junior“ doch nur 2/3 eines Serienfahrzeugs und ist damit passend für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren.

Laut Morgan wurde der 210 x 110 Zentimeter messende SuperSport Junior nach der bewährten Formel entwickelt: viel Leistung plus wenig Gewicht gleich überragender Fahrspaß. Allerdings beruht die Leistung in dem Fall ganz auf dem körperlichen Einsatz des Fahrers, ist das Triebwerk am Bug des Roadsters doch lediglich eine Design-Applikation. Angetrieben wird „Junior“ nämlich – höchst umweltschonend – durch reine Pedalkraft.

Morgan wird 500 Exemplare des Morgan SuperSport Junior fertigen. Das Tretauto kostet exklusive Mehrwertsteuer 2.150 Britische Pfund. Wenn Sie es über einen Morgan-Händler bestellen, müssen Sie mit einem geringen Aufschlag rechnen. Für 250 Pfund (265 Euro) Aufpreis sind Wunschlackierung und Lederausstattung erhältlich. Die Produktion soll im August 2009 beginnen, allerdings nur dann, wenn mindestens 200 Vorbestellungen vorliegen. Ob Mama oder Papa das wertvolle Tretauto, das offensichtlich Sammlerpotenzial hat, tatsächlich als Spielzeug freigeben oder doch lieber in der heimischen Morgan-Garage hüten, bleibt abzuwarten.

Morgan SuperSport Junior: Dreirad-Roadster zum Jubiläum Morgan SuperSport Junior: Dreirad-Roadster zum Jubiläum

Bei Interesse melden Sie sich rasch bei Jayne Dobson unter [email protected]. Eine Broschüre mit weiteren Informationen sowie einem Bestellformular finden Sie hier.

Text: Jan-Christian Richter
Fotos: Morgan



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!