Morgan AeroMax wird gebaut

Das als Einzelstück geplante Morgan AeroMax Coupé wird, wie der britische Autobauer Morgan mitteilte, Anfang 2008 in einer Kleinserie gebaut.

Die Idee, eine Coupé-Version in Anlehnung an den Aero 8 zu bauen, liegt einer Anfrage eines Schweizer Bankiers zu Grunde, der auf der Suche nach einem geschlossenen und komfortablen Morgan-Reisewagen war. Um diese Anforderungen zu erfüllen entwickelte der Designer Matthew Humphries den AeroMax. Für den Vortrieb sorgt ein 4,4 Liter V8-Motor aus dem Hause BMW mit einer Leistung von 333 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm.

Ab sofort nimmt Morgan Bestellungen nach dem „first come first serve“-Prinzip entgegen. Interessenten sollten sich beeilen, da lediglich einhundert Modelle die Werkshallen in Malvern Link verlassen werden. Der AeroMax soll rund 136.000 Euro kosten.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Morgan


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!