Morgan Aero 8 GT Coupé: Limitierte Replica-Version

Anlässlich der anhaltenden Erfolge der Aero 8 in der britischen GT-Rennserie arbeiten Aero Racing und die Morgan Motor Company zur Zeit gemeinsam an der Entwicklung der streng limitierten Replica-Version, Aero 8 GT Coupé, für die Strasse. In Handarbeit sollen lediglich 15 dieser Modelle gebaut werden.

Die Produktion des Aero 8 GT Coupé beginnt, wie gewöhnlich, bei Morgan’s Malvern, wo das Auto ganz nach Kundenwunsch per handarbeit gefertigt wird. Die besonderen Spezifikationen erhält das Aero 8 GT Coupé von Aero Racing, dem Entwickler der GT-Fahrzeuge. Sie umfassen einen 330 PS starken 4,6-Liter-V8-BMW-Motor, ein festmontiertes Hardtop aus Kohlefaser, das den Roadster in ein Coupé verwandelt, einen Sportauspuff sowie schwarze OZ-Leichtmetallräder mit Zentralverschluss und ein neu abgestimmtes Fahrwerk.

Der Preis für einen Aero 8 GT Coupé wird bei knapp 105.000 Euro liegen. Ebenfalls wird eine Softtop-Version für einen Aufpreis von knapp 2.900 Euro exklusive Steuern erhältlich sein. Wie bereits von den herkömmlichen Aero 8 bekannt, wird das GT Coupé zunächst nicht für Interessenten aus den USA verfügbar sein. Doch eine US-Version des Aero 8 GT Coupé soll bereits 2004 folgen.

Sollten Sie Interesse an der limitierten Editon Aero 8 GT Coupé bekommen haben, klicken Sie bitte hier.

Text: Jan Richter
Fotos: Morgan Motor Company