Mini International Photo Award: Shooting Stars gesucht

Mini und MINIInternational, das Magazin zum Auto, beschließen eine Kooperation mit dem International Talent Support, kurz ITS. Bei diesem Wettbewerb können Modestudenten, junge Designer und Fotografen ihr Talent unter Beweis stellen.

Mode und Fotografie sind natürliche Verbündete - partners in crime - in der Mission, einen immer neuen zeitgemäßen Ausdruck für die Ästhetik des Individuums und die Ästhetik der Zeit zu finden. Mini möchte diese Mission mit dem MINIInternational Photo Award unterstützen, der während der vierten Ausgabe von ITS am 15. Juli 2004 in Triest, Italien verliehen wird. MINI versucht so, junge talentierte Fotografen zu fördern: Studenten der besten Fotoschulen weltweit können sich bewerben. Ihre Arbeiten werden von einer Jury aus Art Directoren, Kuratoren, Art Buyern und anderen Fachleuten bewertet.

Der Gewinner des MINIInternational Photo Awards erhält den Auftrag, für MINIInternational zu fotografieren. Er oder sie wird dazu in eine der Städte geschickt, über die das Magazin in den Jahren 2005 und 2006 berichten wird und erhält eine Vergütung von 5.000 Euro. Der Gewinner wird ebenfalls durch eine Auswahl der Gewinnerfotos im Magazin sowie im Internet vorgestellt.

MINIInternational ist ein kulturelles Metropolen Magazin von Mini für alle, die sich weltweit für neue Entwicklungen in Design, Ästhetik, Architektur, Mode, Musik, Literatur und Kunst interessieren. In jeder Ausgabe stellt es eine Stadt vor, in der sich kulturell viel bewegt.

Text: BMW/Jan Richter
Foto: BMW


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!