Mille Miglia in Buchform: Tausend Meilen für Genießer

Was kann es schöneres geben, als klassische Autos, eine traumhafte Landschaft, erlesene Weine und natürlich eine Vielzahl an lukullischen Genüssen? Ganz richtig, eigentlich nichts. Und genau das wird sich Dr. Rolf Versen gedacht haben, als er den Entschluss fasste, ein Buch über diese schönen Dinge des Lebens zu schreiben. Das Buch „Mille Miglia – Tausend Meilen für Genießer“ ist weit mehr als nur ein Kochbuch, es ist ein Reiseführer und ein Leckerbissen für den Liebhaber klassischer Automobile.

Vor dem Hintergrund der Mille Migila, dem wohl schönsten Straßenrennen Europas, stellt der Autor 16 Hotels und 30 Restaurants vor, die an der 1600 Kilometer langen Rennstrecke gelegen sind. Alle Häuser, vom rustikalen Landhotel bis zum luxuriösen Stadthaus, der einfachen Trattoria bis zum Luxusrestaurant wurden persönlich getestet und für bemerkenswert empfunden. Alle Köche der vorgestellten Häuser verraten ein bis zwei Rezepte, die den besonderen Geschmack der Lombardei repräsentieren. Das Buch soll den Leser nicht nur zum Nachkochen der Gerichte animieren, sondern auch die Reiselust erwecken, diese Strecke in einem gemütlicheren Tempo, als es die Rennfahrer tun, zu „erfahren“.

Garniert mit vielen traumhaften Bildern der Mille Miglia sollte dieses Buch in keiner Bibliothek eines Enthusiasten fehlen. Das Buch „Mille Miglia Tausend Meilen für Genießer“ von Dr. Rolf Versen ist im SavoirVivre Verlag erschienen und kostet 45,50 Euro.

Text: Philip Rathgen

Photos: Savoir Vivre