MG ZT 260 V8: Das neue britische Muscle Car

Als das neue britische „Muscle Car“ stellte MG Rover kürzlich den neuen MG ZT 260 V8 der Öffentlichkeit vor. Der heckangetriebene 260 V8 ist als ZT (Limousine) und als ZT-T (Kombi) erhältlich. Angetrieben von einem 260 PS starken 4,6-Liter-V8-Motor erreicht der Wagen ein Drehmoment von 410 Nm sowie eine Spitzengeschwindigkeit von abgeregelten 250 km/h. Den Sprint von 0 auf 100 km/h bewältigt der MG ZT 260 V8 in nur 6,6 Sekunden – vorausgesetzt der Fahrer kann das manuelle Fünfgang-Getriebe zügig bedienen.

MG ZT 260 V8: Das neue britische Muscle CarMG ZT 260 V8: Das neue britische Muscle Car

Rob Oldaker, Leiter der MG Rover Produktentwicklung, kommentierte: „Der MG ZT 260 V8 unterstreicht unseren Anspruch, rassige und charaktervolle Automobile anzubieten. Er ist eine echte Fahrmaschine. Unsere Entscheidung für ein großvolumiges, leistungsstarkes Triebwerk zahlte sich aus, denn dieser Motor macht den ZT 260 zu einem überaus starken und schnellen Automobil für Überlandfahrten. Je länger Sie ihn fahren, umso mehr werden Sie seinen einzigartigen „Muscle Car-Charakter“ schätzen, der sich dem Trend unserer Mitbewerber zu hochdrehenden Motoren entgegen stellt.“

MG ZT 260 V8: Das neue britische Muscle Car „Dank der Einführung dieses Motors verfügt MG nunmehr über die breiteste Modellpalette in seiner achtzigjährigen Firmengeschichte. Mit dem neuen ZT 260 V8 betritt wieder ein ebenso alltagstaugliches wie leistungsstarkes britisches Muscle-Car die Bühne – und als echter MG bietet dieses Automobil einen überaus hohen Gegenwert für seinen Preis.“

Der MG ZT 260 V8 ist momentan nur für Kunden in Groß Britannien erhällich. Der Einstiegspreis liegt bei rund 40.000 Euro.

Text: Jan Richter
Fotos: MG Rover