MG XPower SV-R: XPower für Deutschland

In diesen Tagen präsentierte MG Rover in Deutschland sein derzeit sportlichstes Exemplar der Produktreihe. Ein extravaganter gestylter Zweisitzer mit exzellenten aerodynamischen Eigenschaften, ausgestattet mit einem kraftvollen V8-Antrieb sowie motorsportlichen Accessoires wie beispielsweise dem integrierten Überrollkäfig, kurz MG XPower SV-R!

Die so genannte „R“-Version des „SV“ feierte ihre Premiere bereits auf dem Genfer Automobilsalon 2004. Ganze 385 PS leistet das 5 Liter V8-Triebwerk inmitten einer 1500 kg leichten, aus Kohlefaser gefertigten Karosserie. Mit maximalen 510 Nm bei 4.750/min sprintet der SV-R in 5,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht seine Höchstgeschwindigkeit erst bei 282 km/h. Die Kraft wird dabei wahlweise über ein manuelles Fünfganggetriebe oder eine Vierstufen-Automatik auf die Hinterräder übertragen.

Liebevolle Details wie die Analoguhr und edle Materialien wie Leder, Holz, Kohlefaser, Aluminium und Edelstahl prägen das ebenso sportliche wie stilvolle Interieur. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Leder und Alcantara bezogenen Schalensitzen Platz, die mit Vierpunkt-Renn-Sicherheitsgurten ausgestattet sind. Für eine klangvolle Atmosphäre sorgt neben dem kraftvollen Motorgeräusch ein Bose-Soundsystem, dass serienmäßig mit einem Becker-Navigationsgerät kombiniert wird.

Jeder SV-R ist ein Unikat, das nach den individuellen Wünschen des Kunden angefertigt wird, der sein Fahrzeug aus einer breiten Palette von Ausstattungs-Features konfigurieren kann. Das hat seinen Preis: ab 129.920 Euro wird der MG XPower SV-R in Deutschland verkauft.

Text: Jan Richter
Fotos: MG Rover


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!