Mercedes-Benz SLS AMG GT3: Jetzt verfügbar

Ab sofort können private Rennfahrer und Teams die offizielle Rennversion des AMG-SLS-Flügeltürers zum Preis von 397.460 Euro bestellen. Pünktlich zur kommenden Motorsportsaison wird der Wagen ab Februar 2011 ausgeliefert.

Die rennstreckentaugliche Version des neuen Flügeltürers wurde konkret nach dem GT3-Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA entwickelt und erfüllt damit ab Werk schon alle Bedingungen, um beispielsweise bei den ADAC GT-Masters, dem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring oder anderen VLN-Langstreckenmeisterschaften teilzunehmen. Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug erklärt: „Es freut mich sehr, dass die Nachfrage nach diesem neuen und einmaligen Wettbewerbsfahrzeug derart groß ist – es gibt viel mehr Anfragen für Bestellungen, als zunächst bedient werden können.“ Doch Haug beruhigt: „Die Produktionskurve wird nach und nach steil nach oben gesteuert werden, um sukzessive alle ernsthaften SLS AMG GT3-Interessenten bedienen zu können“.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3: Jetzt verfügbar Mercedes-Benz SLS AMG GT3: Jetzt verfügbar

Damit ist der Weg frei für alle ambitionierten Privat-Rennfahrer, um in der Rennsaison 2011 mit dem Stern im Kühlergrill und drei „Flügeln“ am Fahrzeug zu starten. Einen ausführlichen Bericht und alle technischen Details zum SLS AMG GT3 finden Sie hier.

Wem der Kaufpreis von 397.460 Euro für die SLS-Rennversion zu viel ist, der kann erst einmal mit der Straßenversion beginnen – die gibt es schon zum Schnäppchenpreis von 177.310 Euro.

Text: Tassilo C. Speler
Fotos: Daimler


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!