Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Bodenrakete

Mercedes-AMG fährt ein neues Geschütz für den Straßeneinsatz auf: den SL 65 AMG Black Series. Seine Durchschlagskraft – 670 PS, 1000 Nm – ist so gewaltig, dass er eine Spezialhülle benötigte, die breiter, leichter und fester ist, als je zuvor. Die Serienproduktion soll ab Januar 2009 beginnen.

Auf den ersten Blick wird klar, dass mit dem Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series nicht zu spaßen ist. Der Zweisitzer wurde in einen Karbon-Spezialanzug gehüllt, der 14 Zentimeter breiter ist als die Karosserie des Basis-SL. Um der Schubkraft des Triebwerks und den hohen Querbeschleunigungskräften stand zu halten, wurde dem Black Series ein Festdach aufgelegt, dessen C-Säule 15 Zentimeter weiter nach hinten verläuft. Außerdem wurde ein Gewindefahrwerk installiert, das der Fahrer je nach Einsatzzweck manuell justieren kann.

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: BodenraketeMercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Bodenrakete

Unter der Haube des Power-SL arbeitet der V12-Biturbo aus dem SL 65 AMG. Im Falle des Black Series erhält der Zwölfzylinder eine Leistungssteigerung von 612 auf 670 PS. Das maximale Drehmoment wurde von 1.200 auf 1.000 Nm begrenzt – mehr Gewalt würden die Hinterräder nicht effektiv auf die Straße bringen. So beschleunigt der AMG Black Series in 3,9 Sekunden von Null auf 100 km/h und weiter bis zu einer abgeregelten Vmax von 320 km/h.

Der Einstiegspreis des stärksten Serien-SL aller Zeiten soll mindestens 300.000 Euro betragen. Mercedes-AMG plant ein Produktionsvolumen von 350 Fahrzeugen.

In der nächsten Woche wird Classic Driver ausführlich über den Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series berichten.

Sie wollen durchstarten? Die passenden Fahrzeug-Angebote finden Sie im Classic Driver Automarkt:

Alfa Romeo  Aston Martin  Audi  Bentley  BMW  Bugatti  Ferrari  Jaguar  Koenigsegg  Lamborghini  Land Rover  Maserati  Mercedes-Benz  SL  Porsche  Rolls-Royce  Wiesmann  ...

Text: Jan-Christian Richter
Fotos: Daimler AG


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!