Mercedes-Benz SL 55 AMG: Erneut ausgezeichnet

Stuttgart, 31. Januar 2003 – Zwei US-amerikanische Medien zeichneten den MB SL 55 AMG mit bedeutenden Preisen aus: Im „Robb Report“ konnte sich der Hochleistungs-Roadster gegen acht Wettbewerber durchsetzen und erhielt den Titel „Car of the year 2003“. Das Fernsehmagazin „Motor Week“ kührte den AMG-Sportwagen als „Best Dream Maschine“.

Der „Robb Report“, ein amerikanisches Magazin für luxuriösen Lebensstil, lobt den Roadster als „ein seltenes, unglaublich schönes Auto, das jede Fahrt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis macht“. Dem AMG Achtzylinder-Kompressormotor mit 500 PS Leistung und 700 Nm Drehmoment attestieren die Juroren „überwältigende Kraft, die bei jeder Geschwindigkeit und jedem Gang überzeugt“. Abschließendes Urteil der Redakteure zum SL 55 AMG: „Die ultimative Kombination aus Leistung und Stil.“ In dem TV-Magazin „Motor Week“ setzte sich der SL 55 AMG gegen zahlreiche Wettbewerber als Sieger durch.

Seit der Markteinführung Anfang 2002 wurden weltweit bisher 6000 Kunden überzeugt.