Mercedes-Benz: Neue E-Guard-Limousinen

Stuttgart 23. Oktober 2002 – Mit zwei Limousinen der neuen E-Klasse erweitert Mercedes-Benz ab Herbst 2002 das Programm der Sonderschutzmodelle. E 320 und E 500 werden werkseitig so ausgerüstet, dass sie der europäischen Widerstandsklasse B4 entsprechen. Die verstärkte Karosserie wurde von unabhängigen Institutionen geprüft und zertifiziert.

Die E-Guard-Limousinen wurden in ihren wesentlichen Funktionen neu entwickelt und entsprechen dem Mercedes-Konzept des integrierten Sonderschutzes ab Werk: Die für die Karosserieteile entwickelten Armierungen werden nicht nachträglich montiert, sondern von Grund auf in einem eigenständigen und unabhängigen Herstellungsprozess in die Karosserien integriert. So entsteht Hochschutz auch an solchen Stellen, wo ein späterer Zugang nicht mehr möglich ist.

Polycarbonatscheiben als zusätzlicher Splitterschutz. Die Serienausstattung der viersitzigen E-Guard-Modelle in der Line Elegance beinhaltet neben der aufwändig geschützten Fahrgastzelle ein mehrschichtiges Glas mit Polycarbonat-Folie an der Innenseite, die zusätzlich als Splitterschutz dient, einen elektrischen Fensterheber in der Fahrertür sowie Sichtschutzrollos an den Seitenscheiben im Fond. Das Fahrwerk wurde speziell angepasst und zeichnet sich überdies durch Reifen im Format 245/45 R 17 mit Notlaufeigenschaften, Reifendruckkontrolle und Leichtmetallrä-der im 13-Loch-Design aus.

Die elektronisch gesteuerte Luftfederung Airmatic DC (Dual Control), die beim V8-Modell E 500 serienmäßig geliefert wird, Side-bags im Fond sowie ein elektrisch betätigtes Rollo für die Heck-scheibe gehören zu den obligatorischen Sonder-ausstattungen der neuen E-Guard-Limousinen. Elektrische Fensterheber für die Beifahrertür und die Türen im Fond, Gegensprechanlage und heizbare Frontscheibe sind auf Wunsch neben einer Reihe anderer Extras aus dem Ausstattungsprogramm der E-Klasse erhältlich. Wie bei jedem Mercedes-Benz Guard gewährt die Stuttgarter Automarke auch für die neuen Hochschutz-Limousinen der E-Klasse ab Werk die vollständige Herstellergarantie.

Text & Fotos: DaimlerChrysler

Lesen Sie im Archiv: Mercedes-Benz E-Klasse