Mercedes-Benz E 63 T-Modell: Später Trumpf

Fast wäre das Debüt des Mercedes-Benz E 63 AMG T-Modell im Präsentations-Trubel um den neuen SLS AMG an uns vorbei gegangen – doch wir liefern rechtzeitig nach. Das Spitzenmodell der neuen E-Klasse verbindet Kraft und Raum auf hohem Niveau, das versprechen zumindest die Zahlen: 525 PS treffen auf ein Kofferraumvolumen von 1.950 Liter.

Während Daimler das neue E-Klasse T-Modell bereits im Vorwege der IAA ganz offiziell angekündigt hatte, blieb das Spitzenmodell bis zur Messeeröffnung verhüllt. Das sprichwörtliche As im Ärmel des Stuttgarter Konzerns trumpft nun mit eindrucksvollen Performancewerten auf, die den einen oder anderen Familienvater zu Tränen rühren werden. Das Antriebspaket aus 6,3 Liter V8-Saugmotor und blitzschnellem 7-Gang-Sportgetriebe mit nasser Anfahrtskupplung beschleunigt den großen Kombi in 4,6 Sekunden von Null auf 100 km/h. Durch das großzügige Drehmoment von maximal 630 Nm zieht der E 63 kraftvoll bis 250 km/h durch. Dann wird der Vortrieb elektronisch begrenzt.

Mercedes-Benz E 63 T-Modell: Später Trumpf Mercedes-Benz E 63 T-Modell: Später Trumpf

Die bereits auf der New York Auto Show 2009 gezeigte E 63 Limousine nimmt dem Kombi nur 0,1 Sekunden beim Sprint von Null auf 100 km/h ab. Und auch verbrauchstechnisch liegen die beiden mit 12,8 Liter (T-Modell) versus 12,6 Liter Superplus im Mix nahezu auf gleichem Niveau. Marginale Beschleunigungsschwächen und leicht erhöhten Kraftstoffbedarf macht das T-Modell mit einem Kofferraumvolumen von 695 bis 1.950 Litern wieder wett. Zur Laderaum-Serienausstattung zählen Komponenten des Easy-Pack-Systems: Darunter ein Faltladeboden mit zwei Ladeebenen und Klappbox, eine Laderaumabdeckung, der „Quickfold“ zum einfachen Umklappen der im Verhältnis 1/3 zu 2/3 geteilten Fondsitzlehne, und die elektrisch öffnende und schließende Heckklappe.

Mercedes-Benz E 63 T-Modell: Später Trumpf Mercedes-Benz E 63 T-Modell: Später Trumpf

Ab Februar 2010 ist das E 63 AMG T-Modell zu haben. Der Preis ist noch nicht offiziell, soll jedoch bei rund 105.000 Euro liegen.

Einen ausführlichen Bericht über die E 63 AMG Limousine lesen Sie in unserem Auto der Woche.

Text: Jan Richter
Fotos: Daimler



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!