Mercedes-Benz C 55 AMG

Mercedes-AMG präsentiert mit dem neuen C 55 AMG die bislang sportlichste C-Klasse. Die Rohdaten: AMG V8-Motor mit 5,5 Liter Hubraum, 270 kW/367 PS und 510 Newtonmeter Drehmoment. Mit dem Achtzylinder bietet die „kleine“ Mercedes Limousine souveräne Fahrleistungen und ermöglicht dank AMG SPEED-SHIFT Fünfgang-Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung maximalen Fahrspaß.

Die beschriebene Fahrdynamik wird durch ein strafferes AMG Sportfahrwerk inklusive neu abgestimmtem ESP Hochleistungsbremsanlage und die direkter übersetzte Lenkung gewährleistet. Auf den ersten Blick ist die C-Klasse als AMG-Modell zu erkennen. Eine neu gestaltete Frontpartie, eine breitere Spur, 18 Zoll AMG Leichtmetallrädern im Doppelspeichendesign, AMG Styling, Abrisskante am Heck und der AMG Sportabgasanlage mit zwei verchromten Doppelendrohren setzen klare dynamische Akzente. Im Interieur glänzt das klassische AMG-Design mit einer gewohnt exklusiv sportlicher Ausstattung. Die Sportsitze in Nappaleder verfügen über eingearbeitete Alcantara-Einsätze im Schulterbereich.

Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h verstreichen 5,2 Sekunden die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h (elektronisch begrenzt). Die Markteinführung des als Limousine und T-Modell lieferbaren C 55 AMG beginnt zeitgleich mit der neuen Generation der C-Klasse im April 2004.



Text: Philipp Stodtmeister
Fotos: Daimler Chrysler