Maybach: Start verzögert?

Maybach: Start verzögert? Hamburg, 29. Oktober 2002 – Warten auf die große Liebe: Nach einem Bericht der „Automobilwoche“ verzögert sich der Start des Maybach um zwei Monate. Da erste Exemplar soll nun erst zum Jahresende ausgeliefert werden, und nicht wie ursprünglich angekündigt im Oktober. Grund für die Verspätung sei dem Fachblatt zufolge die noch nicht perfekte Qualität von Zulieferungen für die Innenausstattung. Speziell die Einpassung von Holzzierteilen und Schaltern, aber auch die Software für das Entertainmentsystem erforderten noch Feinschliff. Derzeit wird täglich in der „Maybach-Manufaktur“ nur ein Exemplar den 5,73 Meter „kurzen“ Maybach 57 – der „lange“ Maybach 62 misst 6.17 Meter – gefertigt. Die erste Jahresproduktion von 1.000 Automobilen sei bereits ausverkauft, heißt es.

Lesen Sie dazu aus unserem Archiv: „Europa-Premiere für Maybach ...“