Maybach: Five Star Diamond Award

Berlin, 10. März 2003 - Als erste Automobilmarke erhält Maybach den diesjährigen „Five Star Diamond Award“ der American Academy of Hospitality Sciences. Der Preis, der bisher vornehmlich die weltweit besten Luxus-Hotels und -Restaurants schmückt, zeichnet die deutsche Highend-Luxusmarke für die „Perfekte Verkörperung von Faszination und Mythos“ aus.

Die Ehrung gilt zum einen den höchst exklusiven Highend-Luxuslimousinen, die erlesene Qualität mit herausragenden technologischen Standards und zeitlos-elegantem Design kombinieren. Darüber hinaus wird Maybach für das einzigartige Vertriebskonzept ausgezeichnet, das eine maßgeschneiderte Betreuung anspruchsvollster Kunden gewährleistet.

Im vergangenen Jahr feierte die Luxus-Automobilmarke ihr weltweit viel beachtetes Comeback. Mehr als 60 Jahre nach dem Ende der ersten Maybach-Ära definieren die völlig neu entwickelten Highend-Luxuslimousinen Maybach 57 und Maybach 62 die Standards an der obersten Spitze des Pkw-Marktes. Gleichzeitig setzen Sie die Tradition der legendären Maybach-Automobile fort, die in den Zwanziger- und Dreißigerjahren des vorigen Jahrhunderts gemeinsam mit Mercedes-Benz zur Elite des deutschen und internationalen Fahrzeugbaus gehörten.

Im vergangenen Jahr feierte die Luxus-Automobilmarke ihr weltweit viel beachtetes Comeback. Mehr als 60 Jahre nach dem Ende der ersten Maybach-Ära definieren die völlig neu entwickelten Highend-Luxuslimousinen Maybach 57 und Maybach 62 die Standards an der obersten Spitze des Pkw-Marktes. Gleichzeitig setzen Sie die Tradition der legendären Maybach-Automobile fort, die in den Zwanziger- und Dreißigerjahren des vorigen Jahrhunderts gemeinsam mit Mercedes-Benz zur Elite des deutschen und internationalen Fahrzeugbaus gehörten.

Die zahlreichen technologischen Spitzenleistungen der aktuellen Modelle unterstreichen den Anspruch von Maybach auf die Highend-Position des Automobilmarktes. Dazu zählen unter anderem der 405 kW/550 PS starke ”Typ 12”-Motor, das leistungs- und drehmomentstärkste Serientriebwerk in einer Limousine, ein 600-Watt-Soundsystem mit Dolby-Surround-Klang an jedem Sitzplatz sowie – exklusiv im Maybach 62 – neuartige Ruhesitze mit bequemer Liegeposition im Fond. Auf Wunsch lässt sich der Maybach außerdem durch den Einbau modernster Büro- und Kommunikationstechnik in einen „Business Jet on Wheels“ verwandeln.

Text & Fotos: Maybach