Mateusz Kolek: In was bin ich hier reingeraten?

Wer einmal wieder mit seinem Jaguar E-Type Roadster in einem Meer gewaltiger Seeanemonen stecken bleibt, befindet sich wahrscheinlich in einem Werk von Mateusz Ko?ek. Die Prints des polnischen Illustrators sind jetzt online erhältlich...

Mit seinen psychedelischen, von sowjetischen Science-Fiction-Filmen und japanischen Manga-Comics beeinflussten Illustrationen steht der 29-Jährige für eine neue Generation polnischer Künstler. Ko?ek hat Kunstgeschichte studiert, lebt in Krakau und bewundert die Arbeit von Jamie Hewlett, Hayao Miyazaki und James Jean. Das E-Type-Motiv „W co ja wjecha?am“ (zu deutsch etwa: Wo, in was bin ich hier reingeraten) ist als HQ-Print über Ko?eks Online-Shop erhältlich. Weitere Illustrationen finden sich in seinem Portfolio.

Text: Jan Baedeker
Fotos: Mateusz Kolek