Maserati Sieg in Oschersleben

Die Rennboliden der FIA–GT Rennserie waren vergangenes Wochenende zu Gast in Deutschland, genauer gesagt in Oschersleben. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm und Sonnenschein startete das von italienischen Marken dominierte Starterfeld zum 7. Lauf der FIA–GT Meisterschaft. Schon im Qualifikationsrennen am Samstag führte das Team Vitaphone das Feld mit ihren Maserati MC 12 an. Lediglich die Startplätze Drei und Sechs waren nicht in italienischer Hand.

Nach rund einer Stunde lag zwar der Maserati des Team Vitaphone in Führung, doch beim Kampf um die Podiumsplätze schienen die „Tridente–Racer“ weniger Chancen zu haben. Buchstäblich wie ein „Stier“ kämpfte sich das Team Reiter mit ihrem Lamborghini Murciélago von Platz elf auf den achten Rang vor. Hätte das Team nicht mit massiven Reifenproblemen zu kämpfen gehabt, wäre eine deutlich bessere Platzierung möglich gewesen. Doch für dass Team selbst war es wichtig, das der „Schwarze Stier“ überhaupt die 3-Stunden ohne technische Probleme durchgehalten hat.

Am Ende räumten die Maserati der Teams Vitaphone und JMB Racing mit dem Rest des Feldes auf und erzielten die ersten beiden Plätze. Auf Platz eins landete das Duo Babini/Biagi. Auf Platz zwei die Piloten des Teams JMB Racing Bertolini/Wendlinger. Die Corvette von GLPK Racing konnte ihren Startplatz verteidigen und landete auf dem dritten Rang. Im Moment führt das Team Vitaphone in der Rangliste mit 92 Punkten, gefolgt JMB Racing mit 79 Punkten. Das nächste Rennen findet am 18. September in Istanbul statt.

Neben den FIA Rennen starteten auch andere Rennserien in Oschersleben. Der bewegenste Moment ohne Zweifel war der Sieg im WTCC Rennen des italienischen Rennfahrers Alessandro Zanardi. Zanardi, der vor fast genau vier Jahren beide Beine bei einem schweren Unfall auf dem Lausitzring verlor, war der unangefochtene „König der Herzen“ an diesem Wochenende.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Nanette Schärf / FIAGT


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!