Maserati GranSport MC Victory: Limitierte Edition

In Anerkennung an den Sieg eines Maserati-Teams in der FIA GT-Serie 2005 wird Maserati eine limitierte Version des GranSport GT in Genf präsentieren. Lediglich 180 Exemplare sollen das Werk des italienischen Sportwagenbauers verlassen.

Viele Optionen des Sondermodells sind vom GT-Rennwagen Maserati MC12 übernommen worden. Am auffälligsten sind die aerodynamisch geformten Karbon-Spoiler, die sowohl die Front, als auch das Heck schmücken. Ebenfalls ins Auge fallen die italienschen Flaggen-Badges, die auf den beiden vorderen Kotflügeln das Herkunftsland des Maserati verkünden – übrigens wurde auch dieses Detail vom MC12 übernommen. Neben den kosmetischen Veränderungen wurde allerdings auch technisch etwas erneuert. So soll der GranSport MC Victory über eine erheblich verbesserte Lenkung verfügen, die präzise die Lenkinformationen auf die Straße bringen soll.

Die Adaptionen aus dem Rennsport setzten sich auch im Innenraum fort: So zieren blaue Karbon-Verkleidungen das Armaturenbrett, die Mittelkonsole und die Seitenteile der Türen. Gegenspieler im Innenraum ist feinstes Alcantara-Leder. Sowohl die Oberseite des Armaturenträgers, als auch die Türverkleidung und das Lenkrad sind mit Alcantara bezogen. Preise und Verfügbarkeit wurden noch nicht bekannt gegeben.

Text: Classic Driver
Fotos: Maserati


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!