Maserati Gran Sport Spyder kommt 2006

Der Potenz-Faktor „Gran Sport“ wird ab März 2006 auch im Maserati Spyder angeboten. Damit erhält das Cabrio unter anderem einen leistungsgesteigerten Achtzylinder, eine besonders sportlich ausgelegte Cambiocorsa und zahlreiche optische Features wie die prägnanten Seitenschweller und ein durch Carbon-Armaturen gestyltes Interieur.

Maserati Gran Sport Spyder kommt 2006Maserati Gran Sport Spyder kommt 2006

Zwar beschränkt sich die Leistungssteigerung des 4,2 Liter Achtzylinders auf lediglich 10 PS (insgesamt 400 PS), trotzdem vermittelt der Gran Sport im Vergleich zur herkömmlichen Version spürbar mehr Sportlichkeit. Beitrag dazu leistet die überarbeitete Cambiocorsa-Schaltung, die einerseits früher runterschaltet, andererseits einen verlängerten sechsten Gang für höhere Endgeschwindigkeiten bereithält.

Den sportlichen Auftritt des Gran Sport Spyder unterstreichen modifizierte Front- und Heckschürzen, Seitenschweller sowie 19-Zoll-Leichtmetallräder mit Reifen der Dimensionen 235/35 vorn und 265/30 hinten sowie im Interieur Materialen wie Kohlefaser und Leder.

Text: Jan Richter
Fotos: Maserati


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!