Lotus Sport Exige 240R: Fünfzig Mal Hochdruck

Vier Zylinder, ein Kompressor, 247 Pferdestärken – sind die eklatanten Eckdaten des neuen Lotus Sport Exige 240R. Der bisher serienstärkste Lotus erfüllt den Wunsch der Kundschaft nach mehr Leistung. Leider kommen nur die ersten Fünfzig in den Genuss des kraftvollen Zweisitzers, denn mehr von seiner Sorte werden nicht vom Band laufen.

Im 240R unterstützt ein Kompressor, inklusive Ladeluftkühler die Leistungsentfaltung des hochdrehenden Vierzylinders. Aus 1,8 Litern Hubraum entwickelt das Aggregat nun 236 Nm und beschleunigt den 930 Kilogramm leichten Sport Exige in 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird erst bei 249 km/h erreicht. Um dem Fahrer weiterhin Sicherheit und Fahrdynamik zu gewährleisten, wurden Bremsanlage und Räder der Motorleistung entsprechend größer ausgelegt und das Fahrwerk härter abgestimmt.

Weitere Besonderheiten des Lotus Sport Exige 240R sind das zweifarbige Leder-Interieur, Sportsitze inklusive Vierpunktgurte, ein neues Felgendesign, Klimaanlage, CD-Radio sowie Verstrebungen hinter den Sitzen zur Stabilisierung der Karosserie. Besiegelt wird die limitierte Edition außerdem durch eine Plakette mit eingeprägter Seriennummer im Bereich der Mittelkonsole.

Besonders tief muss man für diesen exklusiven Zweisitzer übrigens auch in die Tasche greifen: 62.000 Euro verlangt der Hersteller pro Exemplar.

Text: Jan Richter
Foto: Lotus


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!