Lotus Exige GT3 Concept: Straßenfeger

Mit der Exige GT3-Studie stellt der Nischenhersteller Lotus die bisher leistungsstärkste Variante der Exige-Baureihe vor. Entwickelt wurde der 275 PS starke Sportwagen von der hauseigenen Motorsportabteilung Lotus Sport.

Die auf dem Genfer Automobilsalon gezeigte Studie ist eine straßentaugliche Version des gleichnamigen Rennwagens, der seit 2006 erfolgreich in der Britischen GT3-Serie an den Start geht. Auch der Motor stammt vom großen Rennbruder. Es handelt sich dabei um einen 1.8-Liter-Kompressormotor mit einer Leistung von 275 PS. Dieses Aggregat lässt den Exige eine Höchstgeschwindigkeit von 257 km/h erreichen und stellt dem ambitionierten Fahrer ein Drehmoment von 258 Nm zur Verfügung. Den Sprint von 0-100 km/h soll die Flunder in nur 3,9 Sekunden bewältigen.



Bereits Ende 2007 wird die Straßenversion des Exige GT3 die Lotus-Werkshallen verlassen. Der Preis soll zwischen 50.000 bis 60.000 Pfund liegen.

Text: Classic Driver
Fotos: Lotus



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!