Lancia Aurelia B24 Convertible bei Autosport Designs

Die guten alten Zeiten von Lancia – welches Modell könnte diese treffender widerspiegeln als die Aurelia. Beim New Yorker Classic Driver Händler Autosport Designs Inc. steht aktuell ein herrlicher Lancia Aurelia B24 Convertible in cooler Farbkombination und restauriertem Zustand zum Verkauf.

Die ursprüngliche Spider-Karosserie, die 1954 auf der Automobilmesse in Brüssel vorgestellt wurde, gilt bis heute unter vielen Fachleuten als der beste Entwurf, der Pininfarina je gelungen ist. Sie diente als Vorbild vieler folgender Spider-Karosserien der italienischen Designschmiede – unter anderem auch der von Ferrari. Ein Jahr nach der Enthüllung des B24 Spider kam der Nachfolger Lancia Aurelia B24 Convertible auf den Markt, der zwar nicht ganz die Extravaganz des Urmodells besaß, dafür aber technische Ausgereiftheit verspracht.

Der hier angebotene Lancia Aurelia B24 Convertible mit „Matching Numbers“ wurde Anfang des neuen Jahrtausends aufwändig restauriert. Er erhielt dabei eine graue Metallic-Lackierung, rotes Leder im Innenraum und ein schwarzes Verdeck. Angetrieben wird der Roadster von einem 2,5 Liter V6, dessen Kraft über eine manuelle 4-Gang-Schaltung auf die Straße gebracht wird. Seit der Restauration wurde das Auto nur 1.400 Kilometer gefahren. FIVA-Papiere belegen die Authentizität des B24 Convertible.

Zuletzt befand sich der B24 Convertible im Bestand der bekannten Kobayashi-Sammlung in Japan und nahm unter anderem Teil an der Mille Miglia 2004 und der Coppa Milano-San Remo 2007. Danach erwarb ein US-Sammler die italienische Schönheit.

Aktuell steht die Lancia Aurelia B24 Spider wieder zum Verkauf. Sie ermöglicht ihrem neuen Besitzer, neben erfrischenden Ausfahrten an schönen Tagen, die Teilnahme an namhaften historischen Motorsportveranstaltungen. Zum Angebot klicken Sie hier.

Lancia Aurelia B24 Convertible bei Autosport Designs Lancia Aurelia B24 Convertible bei Autosport Designs
Lancia Aurelia B24 Convertible bei Autosport Designs Lancia Aurelia B24 Convertible bei Autosport Designs

Text: Jan Richter
Fotos: Autosport Designs Inc.