Lamborghini Sneak Preview: Teaser Nº2

Classic Driver hat sich entschieden, das Puzzle-Spiel um den „neuen Lamborghini“ mitzuspielen. In dieser Woche wurde nun der zweite Teaser veröffentlicht.

Was wird es denn nun sein, was Lamborghini uns auf dem Mondial de l‘Automobile in Paris kredenzen wird? Vergangene Woche begann das Puzzle-Spiel, das der italienische Sportwagenbauer bereits in der Vergangenheit gerne spielte, mit Teaser Nº1. Er lies uns spekulieren. Nun folgt der zweite Bildausschnitt mit einem Manifest über die neue Sportlichkeit bei Lamborghini. Denn an den Genen der Supersportler soll sich nichts verändern, jedoch werden sie zu Leichtathleten getrimmt – Leichtbau hat man sich offensichtlich auf die Fahne geschrieben. Soweit war auch Teaser Nº1 zu interpretieren. Und die Meldungen der vergangenen Monate über den Ausbau des Carbon-Technologiezentrums der Italiener ließ bereits ähnliches vermuten. Reduktion der CO2-Emissionen konnte man ebenfalls zwischen den Zeilen lesen. Ob dies rein durch die Reduzierung des Leistungsgewichts erreicht werden soll oder aus den Zeilen etwas über ein komplett neues Antriebkonzept abzuleiten ist, bleibt offen...

Teaser Nº1: Eine neue, extrem geschärfte Frontpartie? Sollte das, was wir als Scheibenwischer interpretieren, der Scheibenwischer sein, sind es wirklich verdammt scharfe Kanten.

Teaser Nº2: Motorabdeckung? Beim 12-Zylinder üblicherweise mit geschichteten Glasflächen gelöst, beim 10-Zylinder mit Lüftungsschlitzen. Sollte es tatsächlich ein Bild der Motorabdeckung sein, stellt sich die Frage, ob die fünf Doppelreihen, also zehn Sechskantöffnungen, ein Indiz für einen 10-Zylinder sind? How ever – wir warten auf Teaser Nº3…

Text: Nanette Schärf
Fotos: Lamborghini


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!