Lamborghini Miura Concept feiert Debüt in LA

Lamborghini Miura Concept feiert Debüt in LADen letzten Freitag dürfte sich „Tonight Show“ Moderator und Autosammler Jay Leno rot in seinem Kalender eingetragen haben. Leno war einer der glücklichen Gäste, dessen Name auf der Gästeliste der inoffiziellen Premiere des Lamborghini Miura Concept eingetragen war. Als Location für die Enthüllung der Studie wählte man das „Museum of Television & Radio“ in Beverly Hills, Kalifornien.

Neben Jay Leno zeigte sich auch der ZZ Top Gitarrist Dusty Hill begeistert vom neuen Miura. Stephan Winkelmann über das Miura Concept: „Ferruccio Lamborghini sagte einmal, es bedeute nicht sehr viel, den besten Rennwagen der Welt zu bauen, denn die Leute würden sich nur an die Fahrer erinnern. Wenn man es aber schaffe den besten Straßensportwagen zu bauen, würde das niemals in Vergessenheit geraten. Vor fast genau 40 Jahren ist dies mit dem Miura gelungen. Heute folgt man bei Lamborghini diesem Weg und baut die wohl schönsten Hochleistungs-Sportwagen der Welt.“

Der originale Miura entwickelte sich sehr schnell zum „must have“ der Stars und Sternchen. Die Liste berühmter Miura Besitzer ist lang: Nicholas Cage, Jay Leno, Elton John, Rod Stewart, sowie Frank Sinatra und Dean Martin.

Bereits heute wird die Designstudie auf der NAIAS in Detroit offiziell präsentiert. Allerdings ist aus Lamborghini Kreisen zu hören, dass es sich beim M-Concept lediglich um eine Studie handle und keine Pläne existieren dieses Modell Realität werden zu lassen.

Text: Classic Driver
Fotos: Lamborghini


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!