Lamborghini Blancpain Super Trofeo am Norisring: Rückblick

Im Rahmen des DTM-Wochenendes vom 26. bis 28. Juni gastierte der wohl schnellste Markenpokal der Welt am Nürnberger Norisring. Der 2,3 Kilometer kurze Stadtkurs ist alljährlich das Publikums-Highlight der DTM-Saison. In dieser einmaligen Kulisse startete am 27. Juni die Lamborghini Blancpain Super Trofeo zu ihrem zweiten Rennwochenende.

Jens Klingmann war am Rennwochenende auf dem Norisring der überlegene Pilot und holte den dreifach-Sieg für das Lamborghini München Team Holzer. Insgesamt gab es drei Rennläufe bei denen Klingmann unschlagbar war. Auch Jarek Janis im Team Lamborghini Racing Eastern Europe konnte souverän dreimal hintereinander den zweiten Platz holen. Die dritten Plätze der drei Rennläufe gingen jedoch an jeweils unterschiedliche Teams: Amos/ Amaduzzi, Team Bonaldi Motorsport, van de Zwaan, Team Schoolmaster und Götz/ Winter, Team Holzer.

Lamborghini Blancpain Super Trofeo am Norisring: Rückblick Lamborghini Blancpain Super Trofeo am Norisring: Rückblick

Rennprofis kämpften in der Super Trofeo-Klasse Seite an Seite mit „Gentleman Drivers“ in ihren Rennwagen. Diese speziell für den Markenpokal entwickelte Version des Lamborghini Gallardo LP 560-4 besitzt ein spezielles Rennfahrwerk, die Leistung des V10-Triebwerks mit Benzin-Direkteinspritzung wurde dabei auf 570 PS gesteigert. Dabei ist die Super Trofeo der einzige Markenpokal der Welt für Fahrzeuge mit Allradantrieb.

Lamborghini Blancpain Super Trofeo am Norisring: Rückblick Lamborghini Blancpain Super Trofeo am Norisring: Rückblick

Mehr Information zu Siegern, Ergebnissen und künftigen Rennen bietet die Website des Lamborghini Blancpain Super Trofeo auf www.lamborghini.com. Das nächste Rennwochenende der Lamborghini Blancpain Super Trofeo findet im belgischen Spa-Francorchamps vom 23. bis 25. Juli 2009 statt.

Text: Tassilo C. Speler
Fotos: Nanette Schärf



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!