Verwandeln Sie Ihren Traumwagen in ein Kunstwerk von Petrolified

Bereits im letzten Jahr hat Classic Driver die puristischen Drucke von Petrolified vorgestellt. Inzwischen hat Gründer Martin Miskolci seinen Stil und die Qualität noch einmal verfeinert. Außerdem begeistert er mit einer ganzen Reihe neuer Designs.

„Ich habe bemerkt, dass mein Stil sich wandelt,” erzählt der junge Slowake Martin Miskolci. Als sein erster Druck sich rasend verkaufte, wurde aus einem Hobby eine erfolgreiche Geschäftsidee. „Meine ersten Illustrationen waren relativ schlicht und ohne Sinn fürs Detail. Doch als ich im Lauf der Zeit immer mehr Autos zeichnete, habe ich mich auch intensiver auf das Spiel von Licht und Schatten konzentriert. Ich habe beobachtet, wie Spiegelungen die Oberflächen von Chromelementen formen. Bereits eine leichte Anpassung der Farbe kann einen Riesenunterschied erzeugen. So habe ich Stunden damit verbracht, kleine Details wie die Schattierung der Reifen zu perfektionieren.”

Ein goldenes Händchen

Miskolci hat das Portfolio von Petrolified nicht nur um den legendären Ferrari 250 GT Lusso und den bescheideneren Saab 95 erweitert. Er druckt jetzt auch bei sich zuhause um nicht nur jederzeit die Qualität des Prozesses zu kontrollieren, sondern auch um Kundenwünsche nach speziellen Farben, Aufklebern oder anderen Details direkt erfüllen zu können. Mit 25 Dollar pro Druck sind die Werke ausgesprochen günstig, Individualisierungen haben einen geringen Aufpreis. Die Giclée-Drucke werden in einer besonders dicken Versandrolle mit hübschen Alukappen verschickt.  Und dürften jetzt noch rechtzeitig zu Weihnachten ankommen...

Fotos: Petrolified

Sie können die vollständige Kollektion der Drucke auf der Website von Petrolified betrachten.