Brücke bis Warhol - Quittenbaum versteigert Moderne Kunst in München

Am 23. Juni 2016 kommen beim Auktionshaus Quittenbaum 170 Positionen moderner und zeitgenössischer Kunst zum Aufruf. Der Katalog reicht von Brücke- und Bauhaus-Künstlern bis zur Pop Art der 1970er Jahre.

Besonders hoch bewertet sind vier Künstlerpostkarten von Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff und Christian Rohlfs aus dem Teilnachlass von Dr. Elsa Hopf. Schon bei einer Auktion im Dezember hatten sich namhafte Museen und Institutionen an ähnlichen Losen bereits sehr interessiert gezeigt. Doch es gibt noch zahlreiche weitere spannende Gemälde, Skulpturen, Radierungen, Fotografien und „Readymades“ im Quittenbaum-Katalog, den Sie wie gewohnt im Classic Driver Markt einsehen können.

Auf diese 10 Werke würden wir bieten