Krug by Omas: Füller fürs Fass

Seit 1925 steht das Familienunternehmen Omas für „Handmade“ Schreibgeräte der Spitzenklasse, edel in Form, Materialien und Ausführung. Seit Mai 2000 gehört das Unternehmen der LVMH an – jedoch hat sich das Ziel, erlesenes doch niemals banales Design zu schaffen, nicht geändert. In der Fabrik schaffen Kunsthandwerker in weitreichenden Arbeitsgängen Tag für Tag wahre Schmuckstücke, indem sie in verschiedenen Spezialverfahren ausgesuchte Materialien bearbeiteten.

Im Jahr 2004 überraschte Omas die Firma Champagne Krug mit einer einzigartigen Idee: Die Entwicklung eines Füllhalters auf Basis von Krug Weinfässern. Das Wissen um die Weinsorten wird seit sechs Generationen vererbt, um die Persönlichkeit des Champagne Krug zu erhalten. Jahrgang für Jahrgang hinterlässt er im Eichenholz seine Spuren, seinen unverwechselbaren Geschmack und seine Farbe.

Die Kombination der Kunst des Champagners und der Kunst des Schreibens ist überwältigend – der Präsident von Champagne Krug, Rémi Krug, bezeichnet „Krug by Omas“ als „Die Harmonie der Sinne.“ Die limitierte Edition umfasst 843 Füllhalter und 843 Tintenroller. Weitere Informationen finden Sie unter www.omas.com.

Text: Classic Driver
Foto: Omas


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!