Knaus YAT Wohnwagen: Feels like Easy Rider

Sollten Dennis Hopper und Peter Fonda sich entscheiden nochmals eine Tour a la Easy Rider zu unternehmen, sollten die Beiden mit Rücksichtnahme auf ihr, doch nicht mehr ganz jugendliches Alter, etwas komfortabler Reisen. Natürlich kann man sagen: „Ja, aber wo bleibt denn dann der Spaß?“ Ganz einfach, in der Kombination aus Bike und Camping Tour! Der Caravanhersteller Knaus hat dafür den YAT-Trailer auf den Markt gebracht.

YAT steht für „Young Activity Trailer“ und man muss sagen, die neueste Generation des mobilen Zuhauses versprüht jugendlichen Tatendrang. Mit der Reduzierung auf das Wesentliche spricht der YAT auch die Designerfraktion an, die sich zugegebnermaßen eher selten für Camping und seine Begeleiterscheinungen bekennen. Die puristische, silber-metallic Verkleidung des YAT hebt sich schon extrem vom Wohnwagenallerlei ab. Das Interieur besticht durch Funktionalität. Das Designteam hat ein modernes Wohnraumkonzept entwickelt, dass wenn nötig zwei Harley Davidson Fatboys ausreichend Platz bietet. Die Bänke der Sitzgruppe und der Tisch lassen sich einfach wegklappen. Küchenblock und Nasszelle befinden sich, zusammen mit Staumöglichkeiten am Bug des Trailers und schaffen so genügend Platz für die Bikes oder Ähnliches.

Kombination von Wohnen und Transport ermöglicht so Ausflüge mit dem Motorrad, von der Basis YAT in die Wildnis. Übrigens der YAT ist auch der Jury des Red Dot Designpreises aufgefallen und wurde prämiert. Es bestätigt sich wieder: „Weniger ist häufig mehr!“

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Knaus


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!