Jay-Z Maybach-Umbau für 60.000 US-Dollar versteigert

Jay-Z Maybach-Umbau für 60.000 US-Dollar versteigert

Über den radikalen Umbau eines Maybachs für das Video zu dem Song „Otis“ von Jay-Z und Kayne West wurde viel diskutiert. Einige verstehen den skelettierten Maybach als Kunstwerk, andere empfinden es als obszöne zur Schaustellung von Reichtum. Simon de Pury, Inhaber des Kunstauktionshaus Philips de Pury, versteht den Maybach als zeitgenössische Skulptur und hat diese als Solche nun in New York versteigert.

Der Schätzpreis für diesen ungewöhnlichen Maybach lag bei stolzen 100.000 bis 150.000 US-Dollar. Letztendlich war ein namentlich nicht genannter Sammler bereit, 60.000 US-Dollar für den Otis-Maybach auf den Tisch zu legen. Im Grunde ist es nicht verwunderlich, dass das Gebot im Vergleich zum erwarteten Verkaufspreis recht niedrig ausgefallen ist, da die Wahrnehmung des Maybachs als Kunstwerk sicherlich nicht leicht fällt.

Jay-Z Maybach-Umbau für 60.000 US-Dollar versteigert Jay-Z Maybach-Umbau für 60.000 US-Dollar versteigert
Jay-Z Maybach-Umbau für 60.000 US-Dollar versteigert


Dennoch sollte man die gesamte Aktion als einen Erfolg sehen, da der gesamte Erlös der „Save the Children“-Wohltätigkeitsorganisation zu Gute kommt. Schlussendlich stellt sich nicht die Frage, ob der Jay-Z-Maybach nun ein Kunstwerk ist oder eben nicht. Vielmehr sind es die guten Absichten und der Zweck hinter der gesamten Aktion, die im Vordergrund stehen sollte.

Intakte, nicht modifizierte Maybach finden Sie im Classic Driver Marktplatz.

Text: Steve Wakefield
Fotos: Phillips de Pury