International Advertising Festival in Cannes 2004

Bereits zum 51. Mal wurden beim „International Advertising Festival“ in Cannes die begehrten Silbernen Löwen für die besten Werbespots verliehen. Mehr als 5.000 Werbefilme wurden eingereicht und mehrere Tage lang von einer internationalen Jury bewertet.

Die zahlreichen Bewerbungen um die Trophäe verwundern nicht, gilt ein Silberner Löwe von Cannes doch als „Oscar“ der Werbebranche. Allein aus dem Automobilbereich traten 395 Spots in der Kategorie „Cars“ an. Davon schafften es 55 in die engere Wahl für die Auszeichnungen – auf die sogenannte „Shortlist“. Die Sieger wurden in die „Cannes-Rolle“ aufgenommen, in der alle ausgezeichneten Filme zusammengefasst sind.

Unter folgenden Links sehen Sie alle prämierten Autowerbungen der diesjährigen Verleihung:


Die besten Internet-Auto-Werbeaktionen
Preise in Gold gingen an:
die Volvo V50-Microsite
die Saab9-3-Cabrio-Kampagne

Preise in Silber gingen an:
die Mini-Werbung

Preise in Bronze gingen an:
die Volvo S40-Microsite
die Mercedes-Interaktiv-Geschichte
die Saab Cabrio-Microsite
die Citroen C8-Microsite
die Ford SportKa-Microsite
die Volvo V50-Kampagne
die Volvo V40-Kampagne


Die besten Auto-Werbefilme
Preise in Gold gingen an:
den Peugeot 407-Spot HighRes
den Peugeot 407-Spot LowRes

Preise in Silber gingen an:
den VW Golf-Spot HighRes
den VW Golf-Spot LowRes

den VW Golf Diesel-Spot HighRes
den VW Golf Diesel-Spot LowRes

den Audi A6-Spot HighRes
den Audi A6-Spot LowRes

den Audi Allroad-Spot HighRes
den Audi Allroad-Spot LowRes

den Toyota Corolla-Spot HighRes
den Toyota Corolla-Spot LowRes

Preise in Bronze gingen an:
den Honda Civic-Spot HighRes
den Honda Civic-Spot LowRes

den VW Polo-Spot HighRes
den VW Polo-Spot LowRes

den Peugeot 307-Spot HighRes
den Peugeot 307-Spot LowRes

den Fiat Palio-Spot HighRes
den Fiat Palio-Spot LowRes

den VW Polo-Spot HighRes
den VW Polo-Spot LowRes

den VW Transporter-Spot HighRes
den VW Transporter-Spot LowRes


Text: Jan Richter
Fotos: Audi