Interalpen Classic Car Days 2009: Treffpunkt der Legenden

Advertorial

Mit dem eigenen Klassiker durch die traumhafte Bergwelt Tirols touren. Vom 17. bis zum 20. September lädt das Interalpen-Hotel Tyrol bei Seefeld zur Premiere der Interalpen Classic Car Days ein. Wer an der Ausfahrt teilnimmt, den erwarten spannende Ausflüge auf eigener Achse und der Luxus eines Fünf-Sterne-Hauses.

Das Programm der Interalpen Classic Car Days bietet neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit kulinarischen und sportlichen Höhepunkten zwei besondere Touren mit dem eigenen Klassiker. Der erste Tagesausflug – die „Kristall-Tour“ – führt nach Wattens in die berühmten Swarovski Kristallwelten. Das unter der Ägide des Multimediakünstlers André Heller gestaltete, glitzernde Labyrinth hat seit seiner Eröffnung bereits acht Millionen Besucher aus aller Welt in seinen Bann gezogen. Nach dem Besuch der vierzehn „Wunderkammern“ gibt einen kleinen Mittagssnack in den Swarovski Kristallwelten. Der Rest des Tages steht dann zur freien Verfügung. Für Golfspieler sind auf dem 18-Loch-Golfplatz Rinn des Golfclubs Innsbruck-Igls Startzeiten reserviert. Wer möchte, kann vor dem 6-Gang-Abendmenü aber auch im über 5.000 m² großen Spa-Bereich des Interalpen-Hotel Tyrol entspannen.

Landschaftlich spektakulär und eine echte Herausforderung für die historischen Automobile ist die zweite Tagestour am Samstag. Sie führt in das berühmte Kühtai, dem einstigen Jagdsitz von Königen und Grafen. Schon die Route in das idyllische Dorf auf über 2.000 Meter Höhe ist ein schönes Erlebnis. Nach einer Pause im urigen Kühtaier Dorfstadl, das inmitten einer Traumkulisse auf der Kühtaier Passhöhe liegt, geht es weiter auf einer für den öffentlichen Verkehr gesperrten Privatstraße hinauf bis zum Finstertaler-Stausee, der von dem beeindruckenden Bergpanorama der Mute, des Zwölferkogel und den Steintalspitzen umrahmt wird. Der Nachmittag kann wieder ganz nach Belieben gestaltet werden. Golfspieler können an diesem Tag auf dem Golfpark Mieminger Plateau eine Runde drehen. Den kulinarischen Abschluss des sicher spannenden Tages bildet das 6-Gang-Abendmenü, für das Chefkoch Christoph Zangerl und sein Team Gaumenfreude bereiten.

Interalpen Classic Car Days 2009: Treffpunkt der Legenden Interalpen Classic Car Days 2009: Treffpunkt der Legenden

Auch wenn Sonntag eigentlich Abreisetag ist, kann er auf Wunsch noch zu einem Erlebnistag werden. Die Teilnehmer der Classic Car Days haben die Möglichkeit, den Tag noch im Interalpen-Hotel Tyrol zu verbringen oder an einer Tour in den Chiemgau teilzunehmen. Die Ausfahrt führt nach Bernau am Chiemsee, wo Klassikhändler Mirbach auf 180.000 m² wertvolle Legenden des Automobilbaus präsentiert.

Das Arrangement zu den Interalpen Classic Car Days kann direkt über die Reservierungszentrale des Interalpen-Hotel Tyrol unter der Rufnummer +43 50809 30 oder per E-Mail: [email protected] gebucht werden. Den Flyer mit vielen Informationen finden sie hier. Weitere Anregungen erhalten Sie unter www.interalpen.com.

Text: Classic Driver
Fotos: Interalpen-Hotel Tyrol



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!