H&H Auktion 2003 - Vorschau

Auf der nächsten H&H Auktion am 10. Dezember werden einige Fahrzeuge mit berühmter Herkunft versteigert. Zum Beispiel ein Daimler DB18 von 1950 und Range Rover Baujahr 1978 aus dem ehemaligen Besitz des Könighauses, David Beckhams BMW M3 Evolution Cabrio von 1996 und der Mikkola/Hertz Audi Sport Quattro von 1984.

H&H Auktion 2003 - VorschauDaimler DB18 Special Coupè Convertible Baujahr 1950
Ist eines von sechs gebauten Fahrzeugen und wurde 1950 an den König George VI ausgeliefert. Zu den Vorbesitzern gehört auch der Entertainer Max Bygraves. Der Wagen wurde von Hoopers für über 115.000 Euro restauriert worden.

H&H Auktion 2003 - VorschauRange Rover Estate Baujahr 1978
Wurde auf den Buckingham Palace angemeldet und von Lady Diana Spencer gefahren. Dieser Fotoabzug zeigt die Prinzessin mit dem Range Rover.


H&H Auktion 2003 - VorschauBMW M3 Evolution Convertible Baujahr 1996
Der Erstbesitzer war David Beckham, er fuhr den Wagen während seiner Zeit bei Manchester United. Allerdings besitzt das Fahrzeug immer noch das Nummernschild P10 DRB. Die Original Rechnung ist beim Kauf mit dabei.


H&H Auktion 2003 - VorschauAudi Sport Quattro „ex works“ Coupè Baujahr 1984
Das ehemalige Mikkola/Hertz Gewinner-Auto und Rekordhalter. Der Wagen wurde in zahlreichen Zeitungen, Magazinen und Büchern beschrieben. Es gibt sogar ein Puzzle mit dem Auto.



Außerdem wird der übliche Bestand von über 80 Fahrzeugen versteigert:

  • 1971 Ford Mustang 302 Convertible - Komplett vorbereitet für "Inca Trail"
  • 1934 Raleigh Safety Seven Open Tourer - In Familienbesitz seit 1946
  • 1937 Riley 12/4 Lynx Sprite 4 Seat Open Tourer - War viele Jahre im Totnes Museum
  • 1926 Rolls-Royce Phantom I Open Tourer - Über 14 Jahre beim gleichen Besitzer und in hervoragenden Zustand
  • 1927 Rolls-Royce Phantom I Open Tourer - Im Jahr 1990 als Open Tourer umgebaut
  • Die Motorrad-Auktion findet ebenfalls am selben Tag statt. Am 9. Dezember kommen über 300 wunderbare Automobilia Stücke unter den Hammer. Für weitere Informationen oder Fotos kontaktieren Sie bitte das Auktionshaus. Bitte beachten Sie, dass dies die 10-Jährige Jubiläumsauktion ist.

    Classic Driver kann Ihnen erfreut mitteilen, dass alle Fahrzeuge der Auktion am 9./10. Dezember in unserer Autosuche zu finden sein werden, sobald H&H den Katalog fertiggestellt hat. Für weitere Information gehen Sie bitte auf die Webseite www.classic-auctions.com.

    H&H Classic Auctions Ltd,
    Whitegate Farm,
    Hatton Lane,
    Hatton, Cheshire, WA4 4BZ

    Telephone: +44(0)1925 730630
    Fax: +44(0)1925 730830